Sprachschule Alegría - Spanisch, Italienisch, Französisch und Portugiesisch lernen im Zentrum Wiens

Italienisch-Kurs A1.2 für leicht Fortgeschrittene

Kursinhalte: Aufbauend auf dem Sprachniveau A1.1 erweitern Sie Ihren Wortschatz und Ihre Kenntnisse der italienischen Sprache. Kommunikation, Dialoge, aktives Sprechen, Spaß und Freude am Lernen stehen im Mittelpunkt. Die Kursinhalte entsprechen der Stufe A1.2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS).

Der Trainer spricht perfekt Italienisch (Muttersprache) und Deutsch.

Kursraum der Sprachschule Alegría

Kurszeiten: Donnerstag, 19:00 − 21:15 Uhr

Datum: 10. November 2022 bis 19. Jänner 2023, ausgenommen am 8. und 29. Dezember und 5. Jänner (8 Kursabende)

Ort: Sprachschule Alegría, 1030 Wien, Ungargasse 9/7 (nahe "Wien Mitte", öffentlich erreichbar mit U3, U4, S1, S2, S3, S7, O, 74 A)

Trainer: Dott. Mattia Brandolese, B.A.

Erforderliche Vorkenntnisse: Sprachniveau A1.1.

Sind Sie neu bei uns? Dann machen Sie bitte den kostenlosen Online-Einstufungstest.

Kursbeitrag: 298 €

Italienisch-Sprachtrainerin Donatella Zappimbulso

Trainer: Dott. Mattia Brandolese, B.A.

Italiener (Muttersprachler) aus Padua, Studium der modernen italienischen Literatur- und Sprachwissenschaft an der Università degli Studi di Padova sowie Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und der Japanologie an der Universität Wien. Mattia spricht perfekt Italienisch, Deutsch und Englisch sowie Französisch und Japanisch.

Erfahrung als Sprachtrainer: Sprachtrainer für Italienisch als Fremdsprache an Sprachschulen in Wien; Sprachlehrer an der Horizon Lanka Foundation in Sri Lanka; Privatlehrer für Italienisch, Englisch und Deutsch; Tätigkeit als Übersetzer für Deutsch – Italienisch und Englisch – Italienisch.


Anmeldung

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Zu den AGB