Sprachschule Alegría - Spanisch, Italienisch, Französisch lernen im Zentrum Wiens

Sprachtrainer der Sprachschule Alegría

PhDr. Eva Grebner, Spanisch-Sprachtrainerin

PhDr. Eva Grebner

Ausbildung: Zweisprachig mit Spanisch aufgewachsen, Studium der Spanischen Philologie, Literatur und Didaktik (Lehramt) an der Universidad de Granada und an der Comenius-Universität, Doktorin der Spanischen Philologie, Lehramtsdiplom, Diploma Superior de Español von der Universidad de Salamanca, Weiterbildung in Spanisch-Lehrmethoden in Granada sowie an der Escuela de Idiomas Miramar in Málaga.

Erfahrung als Sprachtrainerin: 10 Jahre Universitätslehrerin für die spanische Sprache am Institut für Romanistik der Wirtschaftsuniversität, Lehrerin am Spanischen Gymnasium Federico García Lorca, Sprachtrainerin am Zentrum für Iberische und Lateinamerikanische Studien, Sprachtrainerin an der Management-Fakultät der Comenius-Universität, Mit-Herausgeberin eines Spanisch-Wörterbuchs. Gründung der Sprachschule Alegría im Jahr 2018.

Dr. Alejandro Curiel Ramírez del Prado

Dr. Alejandro Curiel Ramírez del Prado

Ausbildung: mit Spanisch als Muttersprache in Mexico City geboren und aufgewachsen, Doktor der mittelamerikanischen Studien an der Universidad Nacional Autónoma de México (UNAM), Magister der indoamerikanischen Linguistik am Centro de Investigaciones y Estudios Superiores en Antropología Social und Magister der Literaturwissenschaft an der Universidad Nacional Autónoma de México. Neben Spanisch spricht Alejandro perfekt Deutsch, Französisch, Englisch, Altgriechisch, Latein und die Maya-Sprache Tojolabal. 

Erfahrung als Sprachtrainer: 16 Jahre Dozent an der Universidad Nacional Autónoma de México, Abteilungsleiter am Instituto Nacional de Lenguas Indígenas, Spanischlehrer am Colegio Israelita de México, Sprachtrainer für Spanisch an verschiedenen Sprachinstituten in Wien, Autor zahlreicher sprach- und kulturwissenschaftlicher Publikationen, seit 2018 Sprachtrainer an der Sprachschule Alegría.

Dott.ssa Donatella Zappimbulso

Dott.ssa Donatella Zappimbulso

Ausbildung: Italienerin (Muttersprachlerin) aus Apulien, Sprachen- und Philologiestudium an der Universität Bari, Zweitstudium europäischer und amerikanischer Sprachen und Kultur, Dolmetscherausbildung für Deutsch-Italienisch, zertifizierte Trainerin für Deutsch als Fremdsprache. Donatella spricht perfekt Italienisch und Deutsch.

Erfahrung als Sprachtrainerin: Sprachtrainerin für Italienisch als Fremdsprache an verschiedenen Sprachinstituten und Gymnasien in Wien seit 2009, Universitätslehrerin an der Università della Terza Età di Acquaviva delle Fonti in Bari, Italien.

Luca Iaquinta, M.A.

Luca Iaquinta, M.A.

Ausbildung: Italiener (Muttersprachler) aus Urbino in Mittelitalien, Lehramtsstudium für Italienisch und Französisch an der Universität Wien, Studium der Kommunikationswissenschaften an der Università degli Studi di Urbino „Carlo Bo“ sowie Studium des Marketings und Eventmanagements an der Libera Università Maria Ss. Assunta in Rom. Luca spricht perfekt Italienisch und Deutsch.

Erfahrung als Sprachtrainer: Sprachtrainer für Italienisch als Fremdsprache an der Universität Wien, Tätigkeit als Übersetzer für Italienisch – Deutsch.

Mathias Yves Heizmann, MM.A.

Mathias Yves Heizmann, MM.A.

Ausbildung: mit Französisch als Muttersprache in der Nähe von Paris geboren und aufgewachsen, Masterstudium für Französisch als Fremdsprache an der Université d’Artois in Arras, Master of Arts in Kulturjournalismus an der Université Paris Sorbonne und Master of Arts in Sozialwissenschaften an der École des Hautes Études de Sciences Sociales in Paris. Mathias spricht perfekt Französisch und Deutsch.

Berufstätigkeit und Erfahrung als Sprachtrainer: seit 2008 Sprachtrainer für Französisch an verschiedenen Sprachinstituten in Wien, Lektor an der Université Sorbonne Nouvelle in Paris, wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Université Lille, Projektleiter am Französischen Kulturinstitut in Innsbruck, Musikjournalist für den deutsch-französischen Kultursender ARTE, Filmjournalist, Pianist und Klavierlehrer am Konservatorium in Paris. Seit 2018 Sprachtrainer für Französisch an der Sprachschule Alegría.

Sprachtrainer Isaque Moraes da Silva

Lic. Isaque Moraes da Silva, M.A.

Brasilianer mit Muttersprache Portugiesisch aus Rio de Janeiro, Ausbildung zum Sprachlehrer am Sprachinstitut CCAA in Rio de Janeiro, Lehramtsstudium aus Portugiesisch und Englisch an der Fakultät CCAA in Rio de Janeiro, Abschluss mit dem akademischen Titel Licenciado, der in Österreich dem Magister entspricht und zum Lehramt an Schulen berechtigt. Zweiter Master-Abschluss in Sprachwissenschaften an der Universität Wien.

Erfahrung als Sprachtrainer: Unterrichtspraxis an den öffentlichen Schulen Sao Bernardo und Helcio Chambarelli in Rio de Janeiro. Sprachtrainer an mehreren Sprachschulen des CCAA in Rio de Janeiro. Seit 2011 als Portugiesischlehrer an verschiedenen Sprachinstituten und Unternehmen im Raum Wien tätig.